Abholung

Die Rechnung für die ersteigerten Weine ist innerhalb von 10 Tagen zu begleichen.

Abholungen und/oder Auslieferungen betreffend LIQ 18 können erst ab Freitag, 5. - 31. Oktober 2018 nach der Auktion vorgenommen werden, da sich die Weine erst ab diesem Zeitpunkt in unserem Lager befinden.  Auf Abholungen nach dem 31.10.2018 wird eine Lagergebühr von Fr. 7.50/Lot/Monat erhoben.

Abholer/Transporteure avisieren den Abholtermin einen Tag im Voraus:

Herr Fredy Lüthi 056 419 79 21 Abholer/Transporteure erhalten von der Rhenus eine Zuteilungsliste, die als Lieferschein gilt. Die vollständige und einwandfreie Übernahme der Weine bestätigen die Abholer/Transporteure mit ihrer Unterschrift. Danach können keine Reklamationen mehr entgegen genommen werden.

WB Weinbörse AG
c/o Rhenus Contract Logistics AG
Fegistr. 5
8957 Spreitenbach
weinboerse@ch.rhenus.com
Öffnungszeiten: Mo – Fr 07.30-12.00 und 13.00-16.30 Uhr

LAb Ausfahrt Dietikon: Richtung Spreitenbach, nach der Unter-führung an der Ampel rechts Richtung Industrie Härdli, am Einkaufscenter vorbei, nach der Brücke (Autobahn/SBB) links in die Fegistrasse, nach ca. 400 m links befindet sich die Rhenus Contract Logistics AG, folgen Sie der Tafel WB Weinbörse AG.
Ab Ausfahrt Spreitenbach: Auf der Brücke beim Lichtsignal links, beim Kreisel 3. Ausfahrt nehmen, nach ca. 400 m links ist die Rhenus
          

Abholer, die sich anders entscheiden und die Weine schliesslich doch zugestellt haben wollen, melden dies direkt der Rhenus,

Freddy Lüthi Tel. 056 419 79 21, welcher den Transport durch unseren Speditionspartner CTO Camion Transport veranlasst. 

Die Transportkosten werden wir Ihnen zu Selbstkosten in Rechnung stellen.