Abholung

Die Rechnung für die ersteigerten Weine ist innerhalb von 10 Tagen zu begleichen.

Abholungen und/oder Auslieferungen betreffend WB 100 können  ab Freitag, 17. - 31. Mai 2019 nach der Auktion vorgenommen werden.  Auf Abholungen nach dem 31. Mai 2019 wird eine Lagergebühr von Fr. 7.50/Lot/Monat erhoben.

Abholer/Transporteure avisieren den Abholtermin einen Tag im Voraus:
Herr Carlo Haueter +41 44 483 06 72 oder +41 79 286 50 20,
oder bei dessen Abwesenheit bei Fredy Lüthi +41 56 419 79 21
Abholer/Transporteure erhalten von der Rhenus eine Zuteilungsliste, die als Lieferschein gilt. Die vollständige und einwandfreie Übernahme der Weine bestätigen die Abholer/Transporteure mit ihrer Unterschrift. Danach können keine Reklamationen mehr entgegen genommen werden.

WB Weinbörse AG
c/o Rhenus Logistics AG
Fegistr. 5
8957 Spreitenbach
weinboerse@ch.rhenus.com
Öffnungszeiten: Mo – Fr 07.30-12.00 und 13.00-16.30 Uhr

LAb Ausfahrt Dietikon: Richtung Spreitenbach, nach der Unter-führung an der Ampel rechts Richtung Industrie Härdli, am Einkaufscenter vorbei, nach der Brücke (Autobahn/SBB) links in die Fegistrasse, nach ca. 400 m links befindet sich die Rhenus Contract Logistics AG, folgen Sie der Tafel WB Weinbörse AG.
Ab Ausfahrt Spreitenbach: Auf der Brücke beim Lichtsignal links, beim Kreisel 3. Ausfahrt nehmen, nach ca. 400 m links ist die Rhenus
          

Abholer, die sich anders entscheiden und die Weine schliesslich doch zugestellt haben wollen, melden dies direkt bei der Weinbörse:

Carlo Haueter +41 44 483 06 72 oder +41 79 286 50 20 , welcher den Transport durch unseren Speditionspartner  Camion Transport veranlasst. 

Die Transportkosten werden wir Ihnen zu Selbstkosten in Rechnung stellen.